Montag, 26. Dezember 2016

Nosewmonday #7 KW 52

Liebe KreativbloggerInnen,

zuerst einmal wünsche ich Euch ein frohes Weihnachtsfest (gehabt zu haben). Ich hoffe, Ihr hattet bisher zwei schöne Tage im Kreise Eurer Lieben. Und für die, die kein Weihnachten gefeiert haben, hoffe ich, dass sie die freie Zeit genießen konnten.

Heute stelle ich Euch hier wie versprochen einen Blog vor. Es ist www.kaenguri.de, ein vielfältiger Kreativblog von der lieben Wiebke. Die Bilder sind natürlich allesamt von der Känguri-Seite, damit Ihr einen kleinen Vorgeschmack bekommt.






Nähen, Kochen, Gartenarbeit und -Gestaltung sowie DIY-Themen findet Ihr auf der umfangreichen Seite, übersichtlich in Kategoerien unterteilt. Wiebke ist treue Nosewmonday-Verlinkerin und hat mir ein paar Fragen für ihre Vorstellung hier beantwortet.




1.) Seit wann gibt es Deinen Blog und was war der Auslöser, ihn zu starten?

Meine Blog gibt es seit September 2015 und der ursprüngliche Gedanke war, meine Ideen und Anleitungen für mich selbst zu sammeln.





2.) Was ist das ursprüngliche Thema Deines Blogs und sind im Laufe der Zeit weitere Themen dazu gekommen?

Zu Beginn ging es hauptsächlich um Nähen, Rezepte und unseren Garten. Dazu kam dann immer mehr DIY, vor allem das Basteln mit Kindern. Ich wollte mir immer auch die Möglichkeit erhalten, in „Nachgedacht“ Beträge zu Themen zu verfassen, die mich aktuell sehr beschäftigen. Leider komme ich nur viel zu selten dazu.


3.) Was motiviert Dich, regelmäßig zu bloggen und kannst Du abschätzen, wie lange Du das machen möchtest?

Ich bin begeistert, dass ich meine Ideen nun so „aufgeräumt“ zusammen habe und es motiviert mich zu sehen, dass sich auch andere Menschen über meine Anleitungen freuen, diese verwenden können und mir positives Feedback zukommen lassen. So lange es mir Spaß macht, möchte ich auch weiterhin bloggen.


4.) Welche 1-3 Blogs liest Du selbst gerne und warum?
- Natürlich Frau S-Berg :) Denn dort gibt es Interessantes und Nachahmenswertes zum kreativen Gestalten mit oder ohne Kinder.

- Elfenkindberlin. Die Seite gibt es schon länger, die Beiträge und Fotos aus dem Bereich rund um die kreative Familie sind wunderschön.

5.) Auf welchem Gerät bloggst Du und wo tust Du das (z. B. mit dem Handy im Café)?

Auf dem Rechner zuhause.

6.) Wie lange beschäftigst Du Dich pro Woche mit Deinem Blog?

Etwa 20 Stunden, je nach Laune der Kinder und meinem Schlaf-Bedürfnis :P





Ich lade Euch ganz herzlich ein, Wiebkes tollen Blog einmal zu besuchen und natürlich auch dazu, Euch inspirieren zu lassen. Bestimmt freut sie sich auch über den einen oder anderen Kommentar.

Und wo wir grad beim Thema sind: Wie immer freue ich mich über unseren kreativen Austausch und lade Euch herzlich ein, auch die jeweils anderen Blogs zu besuchen.
Wenn Ihr Euren Blog auch mal hier vorgestellt wissen wollt, meldet Euch sehr gern bei mir!

Den nächsten Nosewmonday gibt es dann erst wieder im neuen Jahr 2017, direkt am 2. Januar. Ich wünsche Euch einen tollen und friedvollen Jahresabschluss und Übergang in das neue Jahr. Prost auf Euch!

Liebe Grüße,
Simone






Kommentare:

  1. Oh wie schade! Nur ein einziger Beitrag! Ich habe es gestern auf Grund von weihnachtlichen Feierlichkeiten nicht geschafft :-/
    bis zum nächsten Mal!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ja hatte es auch verpasst. Aber im Neuen Jahr wieder

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!